teilen+

Ferien zu Corona Zeiten

Safe  Clean

Wir freuen uns, für Sie da zu sein und Sie bei uns begrüssen zu dürfen. Seien Sie versichert, dass wir alles dafür tun werden, um sowohl Ihre Gesundheit als auch die unserer Mitarbeiter zu schützen und Ihnen gleichzeitig einen schönen Urlaub bereiten werden. Wir werden unsere Mitarbeiter fortlaufend schulen und alle verpflichtenden und empfohlenen Massnahmen des BAG (Bundesamt für Gesundheit, Schweiz) umsetzen. Gerne beantworten wir nachfolgend die meist gestellten Fragen zum Hotelaufenthalt zu Zeiten von Corona. Bitte beachten Sie, dass wir uns jederzeit vorbehalten, die Massnahmen nach den aktuellen Erfordernissen anzupassen. Ab Samstag 17.10.2020, hat die Graubündner Kantonsregierung eine Maskentragepflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen für Personen ab 12 Jahren in Kraft gesetzt bis vorrausichtlich 15. Dezember 2020.

Ist das Hallenbad und der Saunenbereich geöffnet?

Sowohl das Hallenbad als auch der Saunenbereich als auch das Fitnessstudio sind für Hotelgäste geöffnet. Gemäss der Vorgaben des BAG ist die Personenanzahl jeweils begrenzt. Da aber unser Spa-Bereich mit über 1500m2 sehr grosszügig gestaltet ist, ist es recht einfach möglich, Abstand zu anderen Gästen zu halten. In Trainingsbereichen von Sport- und Fitnesseinrichtungen gilt die Maskentragepflicht nicht. 

Gibt es Massagen und kosmetische Behandlungen?

Unter besonderen Schutzmassnahmen dürfen wir Ihnen sowohl Massagen als auch alle kosmetischen Behandlungen anbieten. Bei allen Behandlungen tragen unsere Behandler/innen einen Mund-Nasenschutz und vor und nach jedem Gast werden die Hände sowie die Liege und alle Materialien desinfiziert. Seit 17. Oktober besteht auch hier eine Mund-Nasenschutzpflicht für Gäste. Gerne haben wir aber welche parat.

Haben die Restaurants und die Bar geöffnet?

Unser Halbpensionsrestaurant sowie unser à la carte Restaurant La Pasta inklusive Sonnenterrasse haben seit 11. Juni 2020 geöffnet. Auch unser Gourmet-Stübli La Miranda ist seit Ende Juni geöffnet und Sternekoch Bernd Fabian lockt mit neuen Kreationen. Aufgrund der Abstandsregeln, stehen uns etwas weniger Tische als gewöhnlich zur Verfügung, so dass wir beim Frühstück und beim Abendessen (auch Halbpension) alle unsere Restaurants nutzen werden, sofern die Buchungslage dies erforderlich macht. Das Restaurant La Pasta ist auch für Nicht-Hotelgäste geöffnet. Wir empfehlen in jedem Fall rechtzeitig einen Tisch zu reservieren. Auch die Natioli Lounge ist geöffnet, jedoch bitten wir alle Gäste die Barhocker nicht zu benutzen, es darf nicht an der Bar gestanden werden. Unsere Lobby und Hotelbar wird von den Mitarbeitern der Restaurants und der Natioli Lounge mitbetreut, auch hier gelten die Abstandsregeln. Insgesamt bietet das Chasa Montana sehr viele Restaurantplätze. Die Regierung hat eine Maskentragepflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen für Personen ab 12 Jahren in Kraft gesetzt bis vorrausichtlich 15. Dezember 2020. In den ZEGG Gastronomiebetrieben (inklusive Hotels & Bars) gilt die Maskentragepflicht für Gäste, die an einem Tisch sitzen, nicht.

Gibt es noch Buffets?

Buffets sind weiterhin erlaubt, wenn sie in einem Schutzkonzept erfasst werden und entsprechende Massnahmen getroffen werden, so dass die Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden können.  Wir werden Ihnen weiterhin unser grosszügiges Frühstücksbuffet mit über 130 grossteils regionalen Produkten zur Verfügung stellen. Wir werden die Situation laufend neu beurteilen und behalten uns vor, auf Buffets zu verzichten, wenn wir die Hygiene- und Abstandsregeln nicht mehr gewährleisten können. Seien Sie aber versichert, dass wir Sie jederzeit kulinarisch verwöhnen werden und Sie auch ohne Buffets mit innovativen und neuen Ideen verwöhnen werden. Auf Salatbuffets abends verzichten wir vorläufig, Salate servieren wir Ihnen gerne an den Tisch. Es besteht Mund-Nasenschutzpflicht für Gäste.

Wie verändert sich der Aufenthalt allgemein? Was muss man als Gast beachten?

Wir versuchen alles, um die Massnahmen entsprechend umzusetzen, ohne dass wir Sie gross einschränken müssen. Wir bitten Sie, sich an die im Hotel kommunizierten Hygiene- und Abstandregeln sowie Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen für Personen ab 12 Jahren zu halten, um Ihre und unsere Gesundheit zu schützen. Bitte waschen und desinfizieren Sie sich regelmässig die Hände rund halten Sie einen Abstand von 2 Meter zu Personen, die nicht in Ihrem Haushalt leben. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass einige Dienstleistungen etwas angepasst wurden, um unnötige Kontakte zu vermeiden. Über die aktuellen Massnahmen und auch ob etwas für Sie zu beachten ist, werden wir Sie direkt bei Check In informieren.

Unsere Mitarbeiter tragen ausnahmslos Masken

Die Masken sollen unsere Gäste und unsere Mitarbeiter sowohl vor einer Infektion, als auch vor einer drohenden Quarantäne im Fall eines Kontaktes mit einer infizierten Person schützen!

Gibt es eine Maskenpflicht für Gäste?

Ja! Seit Samstag 17.10.2020, hat die Kantonsregierung Graubünden eine Maskentragepflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen für Personen ab 12 Jahren in Kraft gesetzt bis vorrausichtlich 15. Dezember 2020. Wir bitten Sie weiterhin 1,5 Meter Abstand zu anderen Gästen und unseren Mitarbeitern zu wahren bzw. nähere Kontakte kurz zu halten. In den öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es eine Maskenpflicht, also auch in den Seilbahnen! 

Gibt es Einschränkungen in der Umgebung, welche man berücksichtigen muss?

In Samnaun selbst gibt es keine Einschränkungen – ganz im Gegenteil: Vielleicht ist es ausgerechnet die Sommer- und Herbstsaison 2020 in der man sich idealerweise in die vielfältige & weitläufige Natur der Bündner Berge zurückzieht, mit den Kindern auf Wiesen und Waldlichtungen spielt und ein Picknick am rauschenden Bach geniesst, anstatt in überfüllten Vergnügungsparks zu toben und die Pausen mit Fastfood zu füllen? Vielleicht ist es die Zeit, mit einem E-Mountain Bike oder mit den Wanderschuhen die Bergwelt mit ihren zahlreichen Naturschönheiten zu entdecken und die Murmeltiere auf den abgelegenen Almwiesen zu belauschen? In den ZEGG Hotels & in Samnaun können wir Ihnen all dies bieten – mit Abstand und Hygienemassnahmen! Jedoch hat die Regierung eine Maskentragepflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen für Personen ab 12 Jahren in Kraft gesetzt bis vorrausichtlich 15. Dezember 2020. Dies gilt auch in den ZEGG Geschäften.

Bis wann kann ich kostenfrei stornieren?

gültig für Wintersaisons

Zur Sicherstellung Ihrer Reservierung bitten wir Sie um eine Anzahlung in Höhe von 30% des vereinbarten Zimmerpreises durch Abbuchung über Ihre Kreditkarte (wir bitten um Bekanntgabe den Kreditkartennummer mit Ablaufdatum) oder durch Banküberweisung.

Stornoregelung:

Reise-Versicherung man weiss ja nie! Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reise-Stornierungsversicherung um Ihrem Urlaub gelassen entgegenzusehen. Kontaktieren Sie hierfür bitte Ihre Versicherungsagentur. 

Ansonsten gelten die allgemeinen Bestimmungen der Hotellerie Suisse.

Vorschau auf die Wintersaison 2020/21 - Schutzkonzept

Am 26. November 2020 starten wir in die Skisaison – die Vorbereitungen dazu sind in der Silvretta Arena Samnaun-Ischgl in vollem Gange, insbesondere was die Schutzkonzepte zu Covid 19 anbelangt. Hier gilt für uns, was auch schon diesen Sommer funktioniert hat: Wir setzen die vorgeschriebenen Massnahmen des BAG und das Schutzkonzept von Hotellerie Suisse um, um unseren Gästen und Mitarbeitern einen sicheren Aufenthalt zu bieten.

Hier finden Sie bereits das Silvretta Arena Schutzkonzept

Wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren!